Letzte Beiträge mit dem Tag Usability:

Interaction Aspects in der virtuellen Realität

von am 06.12.2016
0
Fokusgruppe Camp 2016

Die Entwicklung im Bereich Augmented, Mixed und Virtual Reality hat sich rasch auf dem Markt verbreitet und ist seit einiger Zeit in aller Munde. Blogs, Fachtagungen und Expos behandeln diese Themen stetig. So eifern nicht nur die Global Player um deren Marktanteile sondern auch Start-Ups und KMUs. Was gibt es zu lernen? Als Designer hat auch mich das Interesse gepackt. So befasse ich mich mehr mit den Aspekten betreffend der Weiterlesen

World Usability Day Switzerland 2016

von am 15.11.2016
0
World Usability Day 2016

Die schöne Aussicht auf den Zürichsee, welche die Besucher der grössten UX-Konferenz der Schweiz in Rapperswill alljährlich geniessen, veranschaulicht sehr gut, was die Menschheit zu verlieren hat: nämlich unsere schöne Natur und die Welt, wie wir sie kennen. Der World Usability Day (WUD) 2016 widmete sich dem aktuellen Thema, “Sustainable User Experience (UX)” oder “Green UX”. Die Kernidee hinter dem Begriff “Green UX” ist, dass wir bestehende Produkte und Dienstleistungen Weiterlesen

Interaction16 – Eine wertvolle Konferenz zu Interaction und Usability

von am 01.10.2016
0
IxD16 - Interaction 16 in Finland

Der durchschnittliche Zühlke Mitarbeiter baut sich mit der Zeit ein gutes und dichtes Netzwerk auf. Natürlich finden sich in diesem Netzwerk auch Menschen, welche die eine oder andere Konferenz kennen, von der man selber noch nichts wusste. So gab mir die Mitarbeiterin eines unserer Kunden den Tipp zur Interaction16. Und was für ein Tipp! Die Interaction16 umfasste wirklich alles, was das Interaction Designer / Usability Herz begehrt: Vier Tage lang Weiterlesen

Augmented Reality hilft das Einkaufserlebnis zu verbessern.

von am 26.07.2016
0
Augmented Reality im Telekommunikation-Shop

Es ist Samstagmittag und ich möchte in der Filiale eines Telekommunikationsanbieters an der Bahnhofstrasse in Zürich mein, nun schon ein bisschen in die Jahre gekommenes, Smartphone durch ein neues ersetzen. Dabei möchte ich mich auch gleich beraten lassen, welcher Vertrag für mich optimal wäre. Ich komme in die Filiale und bin schier überwältigt wie viele Kunden bereits auf eine Beratung warten, es ist ja schliesslich auch Samstagmittag. Das wird ja Weiterlesen

Das Erlebnis macht den Unterschied

von am 24.02.2016
0
Smartphone with Zühlke Engineering Logo

Täglich kommen tausende neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt – viele von ihnen scheitern, und einige sind besonders erfolgreich. Doch was macht den Erfolg aus? Wie schaffen wir es, die Erfolgschancen für unser Produkt markant zu erhöhen? Technologie wird immer leistungsfähiger. Jedes Jahr verdoppelt sich die Integrationsdichte während der Preis für die Herstellung ständig sinkt. Dies führt dazu, dass die Leistung vieler Geräte mittlerweile so hoch ist, dass sie Weiterlesen

Design Thinking aus Sicht eines Usability-Engineers

von am 17.08.2015
3

Design Thinking ist in aller Munde. Viele Usability-Professionals stellen sich die Frage, wie sich diese Innovationsmethodik im Vergleich mit User Centered Design und Usability Engineering verhält. Dieser Artikel stellt die Eckpunkte von Design Thinking vor, vergleicht es mit dem Methodenset eines Usability-Engineers, und versucht abschließend eine Einordnung der verschiedenen nutzerzentrierten Ansätze. Weiterlesen

Was macht ein UI gut? Erkenntnisse aus dem UI Engineering Kurs

von am 16.01.2014
0
Kursteilnehmer am UI Engineering Kurs

“Schattierung weg, den Button blau färben und mit Gradient versehen sowie 7 Pixel nach links schieben. Schon ist das UI benutzerfreundlicher.” Ich bin immer wieder erstaunt über die Meinung, gutes UI könne auch am Schluss noch ‘hingepimpt’ werden; resp. gutes Styling am Schluss mache das Produkt benutzbar. Auch der Satz “Du bist der Experte, wieso brauchst du die Anwender?” ist keine Seltenheit. Gutes UI beginnt aber früher, nämlich beim Erkunden Weiterlesen

Das Wichtigste an einem Usability Test sind die Zuschauer

von am 10.12.2013
3

“Das Wichtigste an einem Usability Test sind die Zuschauer“. Das hat ein Kollege von mir einmal zu einem Mitarbeiter gesagt, der damit beauftragt war ein stationäres Usability Labor aufzubauen. Ist das so? Falls ja, gibt es verschiedene Möglichkeiten Zuschauer an dem Test beiwohnen zu lassen: eine Live Übertragung in einen anderen Raum, dazusitzen im Testraum oder das nachträgliche Erstellen von Highlight Videos mit interessanten Ereignissen. Beim Dazusitzen im Testraum gilt es dabei einige Regeln zu beachten, um den Testteilnehmer möglichst wenig zu stören. Weiterlesen

iOS – Mit Effekten und Animationen zum Erfolg

von am 16.08.2013
2
iStock_000020778589_medium

Zur Zeit gibt es im AppStore rund 700000 verfügbare Applikationen. Für beinahe jedes Problem gibt es entsprechend viele verschiedene Lösungsansätze und App-Entwicklungen. Um mit einer App aus dem gesättigten Markt herauszustechen, reicht es nicht aus, eine funktional umfangreiche App zu entwickeln. Oft wird eine App mit hervorragendem Design einer anderen vorgezogen, selbst dann, wenn die Funktionalitäten womöglich weniger ausgeprägt vorhanden sind.
Aus diesem Grund werde ich in meinen Beiträgen einige einfache, aber interessante Effekte und Animationen aufzeigen, die auch eine trockene Business App mit dem nötigen Aussehen und einer möglichst hohen Benutzerfreundlichkeit versehen.
Weiterlesen

Usability von Windows 8 auf dem PC

von am 09.08.2013
0
Windows 8 Logo

Nach über 5 Monaten „Selbstversuch“ auf dem heimischen PC hat sich bei mir nach anfänglicher Euphorie Ernüchterung breitgemacht. Zu Beginn fiel die gewachsene Performance auf. Prozesse wie das Aufstarten oder Öffnen von Applikationen waren im Vergleich zum Vorgänger deutlich schneller.
Aber der erste gute Eindruck konnte nicht über Stolpersteine hinsichtlich der Usability hinwegtäuschen. Ursache dafür ist aus meiner Sicht der eng gesteckte Nutzungsraum, welcher das neue Interface bietet. Weiterlesen