Letzte Beiträge mit dem Tag SAFe:

Inspect & Adapt mit der ganzen Firma

von am 06.07.2016
0
DSC03485-small

Eine Riesen-Retrospektive mit bis zu 250 Teilnehmer, geht das? Dieser Frage wollten wir (Arnaud L’Hôte und ich) nachgehen und eine solche Retro in der Praxis mit unseren Kollegen und Kolleginnen durchführen. SAFe (Scaled Agile Framework) hat ein Rezept für eine Retro dieser Grössenordnung: den Problem-Solving-Workshop im Rahmen von Inspect and Adapt. Dort geschieht dies innerhalb der Teams, die alle gemeinsam an einem grossen (Software-)Produkt arbeiten. Doch warum an dieser Stelle Weiterlesen

2 Tage Planung für ein Produkt Release – geht das?

von am 19.01.2016
0
Release-Planning Workshop

Die Planung eines Produkt-Releases an denen über 100 Entwickler beteiligt sind, ist für jede Firma eine Herausforderung und mit vielen Risiken verbunden. Wie schaffen es Firmen, den Übergang vom Produkt Management in die Entwicklung effizient zu gestalten, alle Teilnehmer zu integrieren und das Risiko der Fehlinvestition massiv zu reduzieren? Mit diesem Bericht möchte ich meine Erfahrung aus dem 2-tägigen Release-Planning Workshop weitergeben. Der Beitrag zeigt auf, dass mit einem kollaborativen, Weiterlesen

Leading SAFe: In zwei Tagen die Grundlagen des agilen Skalierens erfahren

von am 02.06.2015
0
Der Umgang mit «Digital Natives» als Prüfstein für die Unternehmenskultur

Diesen Frühling durfte ich den zweitägigen Kurs Leading SAFe geben. Er brachte zwei erwähnenswerte Feedbacks: 1) Das für mich überraschende Feedback: Verglichen mit den anderen Kursen, die ich gebe, war das Feedback der sonst normalerweise eher kritischen Zühlke Mitarbeiter überwältigend positiv. Ein Teilnehmer schlug sogar vor, den Kurs zum Pflichtkurs für alle Mitarbeiter zu machen. 2) Das für mich wenig überraschende Feedback: Der Kurs ist keine eigentliche Prüfungsvorbereitung für die ​SAFe Agilist (SA) Zertifikatsprüfung. Weiterlesen

Agil und lean vom Team zum Management

von am 01.10.2014
0

Viele Entwickler-Teams sagen, dass sie nach einem agilen Prozess arbeiten. Oft sind sie aber in einem übergeordneten Wasserfall eingeklemmt, was zum Verzicht auf einzelne wichtige Praktiken führt. Ausserdem hat die Agilität des Teams im Firmenkontext kaum positive Auswirkungen. Die Lösung: Agilität skalieren. Doch das Skalieren entlang der Linienorganisation  oder etwas links und rechts davon will nicht wirklich fruchten. Auf der Suche nach Skalierungsmöglichkeiten für Agile bin ich auf SAFe (Scaled Weiterlesen