Letzte Beiträge mit dem Tag iOS:

Apple Watch revisited – mit watchOS 2 native Apps entwickeln

von am 04.01.2016
0
GrocerieZ mit watchOS 2

Anfang 2015 hatten wir hier im Blog die erste Version von Apples watchOS unter die Lupe genommen – jetzt, gut ein Jahr später, ist die Watch schon einige Zeit im Handel und die zweite Version von watchOS ist auf den Uhren angekommen. Doch was bedeutet das Update für Entwickler und Anwender? Und wie entwickelt es sich mit einer echten Watch am Arm? Das soll dieser Artikel beleuchten. Weiterlesen

Xamarin für alle! Schulungen und Community

von am 08.12.2015
0
Screenshot_20151120-145520 (2)

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Anbindung mobiler Geräte in vielen Projekten eine Rolle spielt – sei im medizinischen Bereich im papierlosen Labor, dem Verfolgen von Präsentationen auf Konferenzen, oder dem Erkennen von Problemen anhand der Geräuschentwicklung. Xamarin ist neben Webapps eine der Technologien, für die wir uns nach der Analyse der Anforderungen am häufigsten entscheiden: aus dem selben Code können native Anwendungen für iOS, Android und den Desktop erzeugt werden. Community Weiterlesen

Das Smartphone als Allzweckwaffe im Internet of Things

von am 11.07.2014
1
Smartphones im Internet of Things

Bei einem Software-Dienstleister wie Zühlke wechseln die Mitarbeiter häufig das Büro wegen eines neuen Projekts. Wenn diese Büros auf ihren Türschildern immer die Namen der anwesenden Kollegen zeigen sollen, stehen wir vor einem logistischen Albtraum. Wir haben das Zühlke Camp 2014 im Kontext des Internet of Things genutzt, um hierfür ein intelligentes Türschild als prototypische Lösung zu entwickeln. Gewollter Nebeneffekt: Wir wollen zugleich mögliche Wege zur Integration von Geräten mit dem Weiterlesen

Continuous Delivery für iOS Apps

von am 04.08.2013
0
continuous_delivery

Continuous Delivery erfreut sich bei der Entwicklung von Desktop- und Webapplikationen grosser Beliebtheit. Automatisiertes Testen, fortlaufende Integration und Verteilung der Software sind vor allem bei grösseren Projekten kaum mehr wegzudenken und haben sich zur Best Practice bei der Softwareentwicklung etabliert.

Bei der Entwicklung von iOS Apps für Smartphones oder Tablets, ist Continuous Delivery trotzdem selten anzutreffen. Häufig werden Testing, Integration und Verteilung der Software manuell durchgeführt. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Apple kein funktionierendes Toolset zur Verfügung stellt, das ein Continuous Delivery ermöglichen würde.

Ich stelle deshalb eine Möglichkeit vor, wie eine App fürs iPhone oder iPad vollautomatisiert getestet, integriert und verteilt werden kann. Weiterlesen