Integrationsworkshop für eine BLE-App

von am 04.04.2017
0
zuehlke_days_0704b-web

In einem früheren Projekt bei Zühlke, in dem wir die Aufgabe hatten für ein Medizinprodukt die Firmware zu entwickeln und diese entsprechend zu testen, fragte mich mein Projektleiter, ob ich einen Workshop begleiten könne. So leitete ich einen Workshop mit Kundenbeteiligung aus Deutschland, mehreren App-Entwicklern aus Asien und einem Bluetooth Low Energy Experten aus der Schweiz, in dem es um die Integration einer Bluetooth Low Energy (BLE) App aus Asien Weiterlesen

Die Blisterpackung, die mitdenkt

von am 22.03.2017
0
intelligente blisterpackung

Morgens die grüne, mittags die rote und abends die gelbe Pille. Komplizierte Medikationspläne sind mit ein Grund dafür, warum gut die Hälfte der verschriebenen Mittel gar nicht eingenommen werden. Es gibt aber auch Patienten, die sich Medikamente verschreiben lassen und nicht mehr einnehmen, sobald die Symptome abklingen – nicht wissend, dass die falsche Medikation die Wirksamkeit von Therapien schnell zunichtemachen kann. So wird mangelhafte Therapietreue auch für medizinisches Fachpersonal zu einem Weiterlesen

Testautomatisierung – von Anfang an mit Sinn und Verstand im Projekt genutzt

von am 20.01.2017
0
testautomatisierung medizintechnik

Flexible Ansätze mit System (a.k.a. System-Architektur) ermöglichen es uns, die individuell angepasste Testautomatisierung in Industrie und Medizintechnik projektbegleitend aufzubauen und für komplexe HW-/SW-Integrationen die erforderlichen performanten Varianten zu ergänzen. Für die Entwicklung von sicherheitsgerichteten Systemen in Industrie oder Medizintechnik ist gründliches Testen zwingend erforderlich. In der Software-Entwicklung verwenden wir etablierte Verfahren für Continuous Integration und automatisierte Regressions-Tests. Dabei profitieren die Software-Teams von einer guten Tool-Unterstützung. In Embedded-Projekten muss aber nicht Weiterlesen

App nach Kirchberg

von am 17.01.2017
0
Selecta Mobile App by Zühlke Engineering

«Könnten Sie mir bitte sagen, wo der Selecta-Automat ist? Mein Kollege und ich möchten den reparieren.» Als uns die Hochschulangestellte den Weg zeigt, bin ich erleichtert, dass sie nicht nachfragt, warum es zwei Personen braucht, um einen Automaten zu reparieren. Denn mein Begleiter Eddi ist der einzige Techniker hier. Meine Kompetenz in Sachen Automaten beschränkt sich aufs Münzeinwerfen. Dass sich meine Arbeit monatelang um Verkaufsmaschinen für Lebensmittel drehen würde – bis Weiterlesen

Jenkins Jobs as Code

von am 28.12.2016
0
Coding at Zühlke

Ich setze in Embedded Projekten sehr gerne die CI-Software Jenkins zur Qualitätssicherung ein. Insbesondere den leichten Zugang über das intuitive Web-Portal und der hohe Grad an Konfigurierbarkeit des Tools gefallen mir besonders. Ein großes Manko war bisher jedoch das recht umständliche Job- Management. An der clicky-bunty Java-Script-Anwendung führte quasi kein Weg sinnvoll vorbei. Die Jobs habe ich also manuell erstellt und dann auf dem Build-Server “vergessen”. Backups? Okay, die xml-Dateien Weiterlesen