Jenkins Multi-Branch-Jobs as Code

von am 24.02.2017
0
Coding at Zühlke

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich ausgeführt, wie ich die neuen Jenkins DSL-Plugins genutzt habe, um meine Job-Spezifikation in Groovy-Scripte zu migrieren und zusammen mit dem Quellcode im Git-Repo abzulegen. Mit diesem Beitrag möchte ich zeigen, wie ich nun, auf dem letzten Stand aufbauend, das Potential für Multi-Branch-Projekte genutzt habe. Notwendige Anpassungen für Multi-Branch-Projekte Bisher war Handarbeit gefragt, um sämtliche Jobs einer Build-Kette über die Jenkins-UI zu duplizieren und an Weiterlesen

Conference Intelligence: Predictive Analytics World – Manufacturing

von am 10.02.2017
2
boris-paw-2

Bereits im November nahm Zühlke an der der Predictive Analytics World (PAW) Konferenz-Serie in Berlin teil, wo wir als “Fachfremde” den primär aus dem Bereich der Business Intelligence stammenden Besuchern in einer Breakout-Session etwas über maschinelles Lernen im Industriekontext erzählen durften. In Düsseldorf fand nun eine PAW mit dem Schwerpunkt Manufacturing statt. Hier stand die Nutzung computergestützter Analyseverfahren in der herstellenden Industrie im Fokus mit dem Ziel, die eigenen Prozesse Weiterlesen

Testautomatisierung – von Anfang an mit Sinn und Verstand im Projekt genutzt

von am 20.01.2017
0
testautomatisierung medizintechnik

Flexible Ansätze mit System (a.k.a. System-Architektur) ermöglichen es uns, die individuell angepasste Testautomatisierung in Industrie und Medizintechnik projektbegleitend aufzubauen und für komplexe HW-/SW-Integrationen die erforderlichen performanten Varianten zu ergänzen. Für die Entwicklung von sicherheitsgerichteten Systemen in Industrie oder Medizintechnik ist gründliches Testen zwingend erforderlich. In der Software-Entwicklung verwenden wir etablierte Verfahren für Continuous Integration und automatisierte Regressions-Tests. Dabei profitieren die Software-Teams von einer guten Tool-Unterstützung. In Embedded-Projekten muss aber nicht Weiterlesen

Sicherheit von IoT-Geräten

von am 06.01.2017
0
conncected product - iot

Bei vielen Anwendungen im Internet of Things geht es um sensible Daten. Daher ist „IoT security“ oder IT-Sicherheit im Allgemeinen ein wichtiges Thema. Daher trägt ein Unternehmen wie Zühlke eine entscheidende Verantwortung. Wir stehen für zuverlässige und sichere Systeme und erlauben uns keine Abkürzungen, auch wenn der Markt manchmal nach immer kürzeren Produktzyklen verlangt. Wir können und machen IT sicher: im Endgerät, in der Datenverbindung, in der Cloud, und in Weiterlesen

Jenkins Jobs as Code

von am 28.12.2016
0
Coding at Zühlke

Ich setze in Embedded Projekten sehr gerne die CI-Software Jenkins zur Qualitätssicherung ein. Insbesondere den leichten Zugang über das intuitive Web-Portal und der hohe Grad an Konfigurierbarkeit des Tools gefallen mir besonders. Ein großes Manko war bisher jedoch das recht umständliche Job- Management. An der clicky-bunty Java-Script-Anwendung führte quasi kein Weg sinnvoll vorbei. Die Jobs habe ich also manuell erstellt und dann auf dem Build-Server “vergessen”. Backups? Okay, die xml-Dateien Weiterlesen

Conference Intelligence: Recap Predictive Analytics World – Business

von am 16.11.2016
0
Pawcon Twitterfeed

Die Predictive Analytics World (PAW) Konferenz-Serie zur Datenanalytik im geschäftlichen Umfeld findet in den USA, Groß-Britannien und Deutschland statt und das mit wechselnden Themenschwerpunkten. PAW Manufacturing gab es bislang nur in den USA mit einem speziellen Fokus auf Analytics im Industrie 4.0-Umfeld, in Deutschland wurde dieser Bereich bislang eher stiefmütterlich im Rahmen der PAW Business abgehandelt. Wie dem auch sei: Zühlke Engineering war eingeladen, in einer sogenannten Deep Dive Session Weiterlesen

Hyperinnovativ – Warum die Wirtschaft im Gründungsfieber ist

von am 28.10.2016
0
team-think-work

Die Wirtschaft ist im Gründungsfieber. Zumindest könnte man diese Diagnose stellen, wenn man die Pressemitteilungen von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen verfolgt. Etablierte Firmen investieren munter Milliardenbeträge in junge Unternehmen. Egal ob die Großen Innovationszentren gründen oder andere Formen der Kooperation mit Startups etablieren: Es gehört zum guten Ton, an einschlägigen Orten mit ausgeprägter Startup-Szene wie Berlin, London oder dem Silicon Valley vertreten zu sein. Warum ist das so? Längst sind Weiterlesen

Conference Intelligence: Microsoft DPK 2016

von am 25.10.2016
0
microsoft dpk 16

Die alljährliche Deutsche Partnerkonferenz (DPK) ist Microsofts große Leistungsschau und Gelegenheit, den hiesigen Geschäftskunden und Wiederverkäufern wichtige Neuigkeiten, Strategien und Visionen zu vermitteln. In der Tat ist man stolz darauf, dass die DPK die zweitgrößte Microsoft-Veranstaltung direkt nach der in den USA stattfindenden Worldwide Partner Conference ist. Dieses Jahr war das Congress Centrum Bremen Schauplatz für die Messe unter dem Motto Digitale Revolution #DPK16 und brachte mehr als 1700 Teilnehmer für eine Weiterlesen

Conference Intelligence: data2day

von am 14.10.2016
0
blogpost-boris

Die seit drei Jahren stattfindende Konferenz data2day von Heise und dem d.punkt Verlag richtet sich an Praktiker aus den Bereichen Big Data, Data Analytics und Machine Learning. Nach meinem Vortrag über die Reibungspunkte zwischen Datenanalytik und UX bei building.iot von derselben Verlagsgruppe wurde ich gefragt, ob ich auch auf der data2day etwas über IoT erzählen könnte. Ich wählte ein Thema, bei dem ich aus dem Projektalltag erzählen konnte: Mehr und schneller ist nicht automatisch besser. Weiterlesen