Verkaufen Pharmaunternehmen ihre Seele?

von am 31.05.2017
0
Anton_Kaulbach_Faust_und_Mephisto

In der Literatur ist der Teufelspakt ein vielfältig erzähltes und reich interpretiertes Motiv. Goethes Dr. Faustus lässt sich auf solch einen “Deal” mit dramatischen Konsequenzen ein und James Krüss beschreibt, wie Timm Thaler durch den Verkauf seines Lachens sehr schnell reich wird. Und sehr unglücklich. Die Muster sind ähnlich: Der eine Partner erkennt beim Vertragsabschluss noch nicht die Tragweite des Handels und genießt zunächst die kurzfristigen Vorteile. Der andere Partner Weiterlesen

Mit Früherkennung gegen die Demenz

von am 31.01.2017
0
Coding at Zühlke

Demenz wird oft mit Alzheimer gleichgesetzt – was nicht ganz richtig ist, denn Alzheimer ist zwar die häufigste Form von Demenz (60%), aber nur eine der Unzähligen. Nun denn, was genau ist Demenz? Gemäss internationaler Definition ist es ein Krankheitsbild, welches einerseits chronisch fortschreitend ist und sich anderseits durch die Störung von mehreren Hirnleistungsbereichen auszeichnet. Diese Bereiche sind: Aufmerksamkeit, Sprache, Lernen und Gedächtnis sowie Wahrnehmungsleistungen und Fähigkeiten der sozialen Interaktion. Weiterlesen

Vernetzte Medizintechnik kann auch «präventive» Hilfe leisten

von am 22.11.2016
0

Die omnipräsente Digitalisierung ist ein Phänomen, welche jede erdenkliche Situation in unserem Alltag auf die eine oder andere Art tangieren. Auch in der Medizintechnik und dem Gesundheitswesen wird sie prominent als Kostenbremse postuliert. Kann die «Digitalisierung» helfen, den andauernden Kostenanstieg im Gesundheitswesen abzubremsen? Oder diese gar zu reduzieren? Ist die Digitalisierung gar ein Instrument, welche neue Wege für betreuungsintensive, nichtübertragbare Krankheiten (kurz NCDs) ebnet? Explodierende Kosten vs. Langes Leben Innerhalb Weiterlesen

Conference Intelligence: Microsoft DPK 2016

von am 25.10.2016
0
microsoft dpk 16

Die alljährliche Deutsche Partnerkonferenz (DPK) ist Microsofts große Leistungsschau und Gelegenheit, den hiesigen Geschäftskunden und Wiederverkäufern wichtige Neuigkeiten, Strategien und Visionen zu vermitteln. In der Tat ist man stolz darauf, dass die DPK die zweitgrößte Microsoft-Veranstaltung direkt nach der in den USA stattfindenden Worldwide Partner Conference ist. Dieses Jahr war das Congress Centrum Bremen Schauplatz für die Messe unter dem Motto Digitale Revolution #DPK16 und brachte mehr als 1700 Teilnehmer für eine Weiterlesen

Clinical Trials with the Apple ResearchKit

von am 17.07.2015
0
Apple ResearchKit

Too many clinical trials fail – where are the errors and how to remove them? When looking at the overall process of a clinical trial, we can separate the sources of errors into the following classes: hypothesis: poor quality of the underlying hypothesis knowledge about the patient inherent statistical errors data errors during a trial Looking at those types of trials where a paper-version of a CRF (case report form) Weiterlesen

Der Schritt von Connected Products zu Industrie 4.0

von am 06.12.2013
4

Industrie 4.0 steht in den Startlöchern. Der Kundenwunsch nach Individualisierung ist der Business-Treiber für höhere Flexibilisierung. Das erfordert neue vernetzte Produktionsprozesse. Dabei setzen wir Technologien und Methodiken ein, die wir bei der Vernetzung von Produkten schon anwenden. Industrie 4.0 setzt also auf den gleichen technologischen Mix. Es handelt sich um keinen Hype, der innerhalb weniger Jahre wieder verschwindet. Ganz im Gegenteil wird die langfristige Vision “Industrie 4.0″ Schritt für Schritt umgesetzt. Weiterlesen

Connected Products – Die Marktchance nutzen

von am 29.11.2013
0

Hier bei Zühlke faszinieren uns die Möglichkeiten vernetzter Produkte schon seit einiger Zeit. Wir suchen Gespräche mit Kunden in den unterschiedlichsten Märkten, die dieses Potential erkennen und nutzen wollen, um durch die Vernetzung ihrer Produkte Mehrwerte zu schaffen. Auf der Connected Products 2013 trafen sich eben so gesinnte Unternehmen. Das Themenspektrum mit mehr als 15 Vorträgen reichte von funkenden Baggern, über im Internet verbundene Körperwaagen bis hin zum Hype-Thema Industrie 4.0. Weiterlesen

VDE MedTech zur mobil einsetzbaren Medizintechnik

von am 11.10.2013
1

Am 26.9.2013 fand in Frankfurt die VDE MedTech zum Thema „mobil einsetzbare Medizintechnik“ statt. Patientenversorgung wird mobil, das war die einheitliche Aussage dieser Veranstaltung. Wo wird mobile Medizintechnik eingesetzt werden? Interessanterweise sind es zwei gegensätzliche Lebensumgebungen: Auf der einen Seite werden Städte zu Smart Cities, die durch Vernetzung ihren Bewohnern eine hohe Lebensqualität bieten wollen. Auf der Gegenseite wird es weiter schwach besiedelte Gegenden auf dem Land geben. Beide Lebensumgebungen Weiterlesen

Ingenieure sind (noch) keine Schriftsteller: der Aufwand für Medizinprodukte steigt

von am 20.09.2013
0
iStock_000014389860Q_medium

Als Engineering-Unternehmen im Bereich der Medizintechnik müssen wir nicht nur technisch „up-to-date“ sein, sondern uns auch laufend  über die Entwicklung im regulativen Bereich informieren. Beim Besuch eines Anlasses im Bereich Medinziprodukte-Recht wurden wir auch mit der kommenden EU-Richtlinien für Medizinprodukte konfrontiert. Das Dokument trägt den trockenen Namen „Vorschlag für eine VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES  über Medizinprodukte und zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG, der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 Weiterlesen