Thomas RahnBusiness Solution Manager
Thomas Rahn ist Business Solution Manager bei Zühlke im Bereich Medical Products. Er verantwortet als Delivery Manager laufende Entwicklungsprojekte. In langjähriger eigener Entwicklertätigkeit hat er in interdisziplinären Entwicklungsprojekten im medizinischen und industriellen Umfeld die technische Gesamtverantwortung für Elektronik, Mechanik und Software-Entwicklung übernommen. Als zentrale Aufgabe in Medizintechnik-Projekten betreute er neben der Systemintegration das Safety-Management. Er ist Certified Safety Expert Active Medical Devices – TÜV Süd.
Linkedin Xing

Letzte Beiträge von Thomas Rahn:

Testautomatisierung – von Anfang an mit Sinn und Verstand im Projekt genutzt

von am 20.01.2017
0
testautomatisierung medizintechnik

Flexible Ansätze mit System (a.k.a. System-Architektur) ermöglichen es uns, die individuell angepasste Testautomatisierung in Industrie und Medizintechnik projektbegleitend aufzubauen und für komplexe HW-/SW-Integrationen die erforderlichen performanten Varianten zu ergänzen. Für die Entwicklung von sicherheitsgerichteten Systemen in Industrie oder Medizintechnik ist gründliches Testen zwingend erforderlich. In der Software-Entwicklung verwenden wir etablierte Verfahren für Continuous Integration und automatisierte Regressions-Tests. Dabei profitieren die Software-Teams von einer guten Tool-Unterstützung. In Embedded-Projekten muss aber nicht Weiterlesen

Marktzulassung bei IVD – zukünftig (fast) immer mit Prüfung

von am 13.10.2016
1
In Vitro Diagnostica - Mann im Labor

Die geplante neue EU-Verordnung zu In-vitro Diagnostika (IVD) bringt den Herstellern umfangreiche Änderungen für die Marktzulassung. In den meisten Fällen wird zukünftig die Einbeziehung einer Benannten Stelle sowie die Prüfung der technischen Unterlagen gefordert. Wir geben einen Überblick, wie Klassifizierung und die möglichen Zulassungswege zusammenhängen. Weiterlesen